Jump to content
[DT|_Me]DEADSTAR

Swiss Musers Thread

Recommended Posts

hallo, kurze frage in die runde...

hat jemand noch interesse an einem standing ticket für den 10.09. im wembley?

fliegt noch wer von zürich mit easyjet (am 10. um 10h)?

Share this post


Link to post
Share on other sites
hallo, kurze frage in die runde...

hat jemand noch interesse an einem standing ticket für den 10.09. im wembley?

fliegt noch wer von zürich mit easyjet (am 10. um 10h)?

 

Salü muser25

 

Mit dem Ticket versuchst du es am besten auf MuseBay im Gig and Tours Sektor vom Board. Das wird sofort gekauft.

 

Wir fliegen am 08.09 ca. 21:00 ab Zürich

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo

huch leben im forum :rolleyes:

 

also ich hätte noch für beide tage je 2ticks übrig

naja werde si vorort verhöckern

 

wir fliegen am 7.9 ab basel

Share this post


Link to post
Share on other sites
DEADSTAR;8386200']Salü muser25

 

Mit dem Ticket versuchst du es am besten auf MuseBay im Gig and Tours Sektor vom Board. Das wird sofort gekauft.

 

Wir fliegen am 08.09 ca. 21:00 ab Zürich

 

hallihallo

wo find ich dieses muse bay

:eek:

Share this post


Link to post
Share on other sites
DEADSTAR;8397483']perfekt' date=' brauchst du jetzt meins noch?[/quote']

 

hallo, nö deins brauch icvh nicht sorry gell aber es gibt soviele unentschlossene leute :mad: merci aber trotzdem

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hat also auch andere verrückte schweizer Muser, die nach London fliegen?! Allene e super Zyt!! Freu! :awesome:

 

Oh ja, es kommen jede Menge gestörte Muse-Fans aus der Schweiz. Es sind weit über 20 Leute aus der Schweiz von denen ich weiss :D

 

Viel Spass, wann und wo fliegst du?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Boah, nicht schlecht! :D Ich halte meine Ohren offen für Schwyzerdütsch. Fliege heute abend ab Basel...

 

haha dann bist du wohl definitv nicht die Ana, die ich gemeint hab :D Was für ein Zufall :D Viel Spass in London, wir kommen am Donnerstag Abend nach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ENDLICH!

 

Muse wollen in Zukunft kleinere Konzerte spielen. Laut eigenen Aussagen "können die Shows gar nicht mehr größer werden". Muse-Sänger Matt Bellamy begründet die Entscheidung mit einem Stilwechsel. Neue Songs der Briten seien "viel persönlicher". Also könnte das Konzert in der Wembley-Arena am Wochenende eines der letzten von Muse in dieser Größenordnung sein.

 

Quelle

Share this post


Link to post
Share on other sites

mal en frag...:$

hett irgendöpper irgendeinisch mal es muser-treffe oder so organisiert i de schwiiz?

well ich kenn niemerd wo muse fan isch und fänds natürli cool, mal mit öpperem über mini drüü lieblings-rocker zrede...;)

also ich nimm mal ah, es gitt kein mus-fanclub :LOL:

aber das mer sich mal trifft oder so...?

Share this post


Link to post
Share on other sites
ENDLICH!

 

Muse wollen in Zukunft kleinere Konzerte spielen. Laut eigenen Aussagen "können die Shows gar nicht mehr größer werden". Muse-Sänger Matt Bellamy begründet die Entscheidung mit einem Stilwechsel. Neue Songs der Briten seien "viel persönlicher". Also könnte das Konzert in der Wembley-Arena am Wochenende eines der letzten von Muse in dieser Größenordnung sein.

 

Quelle

 

Salü Thomas,

 

Ich habe diese Nachricht auch schon gesehen, allerdings auf Englisch und da klingt die Nachricht etwas anders. Visions hat die Bedeutung einiger Sätze gedreht. Ich übersetz die beiden mal so wie sie sich lesen:

 

Matt Bellamy von Muse hat gesagt, dass er darüber nachdenkt "mehr persönliche" Musikprojekte zu schreiben, die den epischen Alben und Shows folgen sollen

 

Die Band wird Freitag und Samstag im Wembley Stadium spielen aber der Sänger/Gitarrist hat gesagt, dass er nach diesen Shows an Material arbeiten wird, dass mehr in kleinere Hallen passen WÜRDE.

 

----

 

"Ich habe das Gefühl, dass wir nicht mehr grösser werden können im Bezug zu der Art von Konzerten, die wir geben. Komischerweise sieht es so aus, dass dies mein Privatleben etwa vor einem Jahr destabilisiert hat. Ich trennte mich von einer Beziehung... Und ich habe mich gross selbst hinterfragt.

 

Er fügt hinzu: "Ich habe das Gefühl, dass es zu einem Schreibprojekt führen wird, dass über mehr persönliche Themen handeln wird anstelle von politischen Anliegen. Das an sich wird zu Material führen, dass mehr zu kleineren Venues passen würde."

 

----

 

Er sagt also nirgends, dass sie wirklich kleiner spielen werden. Visions interpretiert das etwas hinein. Ich bin dem ziemlich skeptisch gegenüber auch wenn ich es sehr begrüssen würde.

 

 

mal en frag...:$

hett irgendöpper irgendeinisch mal es muser-treffe oder so organisiert i de schwiiz?

well ich kenn niemerd wo muse fan isch und fänds natürli cool, mal mit öpperem über mini drüü lieblings-rocker zrede...;)

also ich nimm mal ah, es gitt kein mus-fanclub :LOL:

aber das mer sich mal trifft oder so...?

 

Nei coffee8Freak, sowas heds no nid wirklich gä sofern ich weiss. Aber mer lehrt sich immer wider kenne a gigs und trifft sich de au wider a andere Konzert und Openairs. Einigi vo üs hend sich scho in einige Länder troffe :)

 

E offizielle Fanclub gids nid. Ich han immer das Grüppli do drin plus ihre Ahängsel sowas wie e Fanclub aagluegt. Mir informiered üs gägesiitig über vieles. So zum Biispiel hemmers au gschaft so viel vo üs als Demonstrante is Stade de Suisse z'bringe. Es hend sich scho paar cooli Fründschafte ergä do drinne.

 

D'Idee isch eigentli nid schlecht allerdings wärs luschtig das mit irgendere Aktivität z'verbinde well eifach ines Rüümli z'sitze und über de Matt, Dom und Chris plaudere wird warschinli chli schnell langwiilig. Mer chönt ja mal ufme Netzwerk was starte und luege was für Idee ine chömed.

Share this post


Link to post
Share on other sites

so au mich gehts no do enne :D

 

jo be also scho au gspannt was s'MUSE als nächschts brenget, hauptsach esch es chonnt öppis aber e ha mi scho mol mental uf es MUSE freis 2011 igstellt.

aber uf gueti konzärt mue mer jo glich ned verzechte.

 

also de fan klub wär ned wörkli gross wenn nome d'muser vo do enne debi wäret

aber me chönnt jo ame do inne schriebe wemmer sosch annes konzärt goht o de chönnt mer sich sosch öppe einisch a somene ort träffe

 

also do mol zom start, mini nächschte events wo tickets scho mol dehai send :D:D:D

 

19.9_OneByOne_Festival_ZH

22.9_Eisbrecher_ZH

28.10_Sivert_Hoyem_LU

1.11_Linkin_Park_ZH

3.11 Sonic Syndicat_LU

4.11 As i Lay Daying_ZH

8.11 Sonic Syndicat_SO

16.11_Tarja_ZH

30.11_Avantasia_BL

7.12 30 Second to Mars_BS

16.01_Unheilig/APB_AG

24.1_Schiller_ZH

26.2_Feuerengel_BL

24.3_Within Temptation_ZH

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bin vor churzem amene Konzi vonere Pink Floyd coverband gsi.

Möglicherwiis s'bescht konzert wo ich bis anhii gsi bin. Ohni seich.

 

 

sens d'australier gsi oder crazy diamond?

Share this post


Link to post
Share on other sites
DEADSTAR;8456901']Salü Thomas,

 

Ich habe diese Nachricht auch schon gesehen, allerdings auf Englisch und da klingt die Nachricht etwas anders. Visions hat die Bedeutung einiger Sätze gedreht. Ich übersetz die beiden mal so wie sie sich lesen:

 

Matt Bellamy von Muse hat gesagt, dass er darüber nachdenkt "mehr persönliche" Musikprojekte zu schreiben, die den epischen Alben und Shows folgen sollen

 

Die Band wird Freitag und Samstag im Wembley Stadium spielen aber der Sänger/Gitarrist hat gesagt, dass er nach diesen Shows an Material arbeiten wird, dass mehr in kleinere Hallen passen WÜRDE.

 

----

 

"Ich habe das Gefühl, dass wir nicht mehr grösser werden können im Bezug zu der Art von Konzerten, die wir geben. Komischerweise sieht es so aus, dass dies mein Privatleben etwa vor einem Jahr destabilisiert hat. Ich trennte mich von einer Beziehung... Und ich habe mich gross selbst hinterfragt.

 

Er fügt hinzu: "Ich habe das Gefühl, dass es zu einem Schreibprojekt führen wird, dass über mehr persönliche Themen handeln wird anstelle von politischen Anliegen. Das an sich wird zu Material führen, dass mehr zu kleineren Venues passen würde."

 

----

 

Er sagt also nirgends, dass sie wirklich kleiner spielen werden. Visions interpretiert das etwas hinein. Ich bin dem ziemlich skeptisch gegenüber auch wenn ich es sehr begrüssen würde.

 

Danke für deine Ausführungen, aber wer zum Teufel ist Thomas?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...