Jump to content

Recommended Posts

Wow das sind ja Wahnsinnsbilder! Da bekomme ich gleich eine Gänsehaut! Ich hoffe ja, dass ich auch eine gute Sicht haben werde. Wie sind die Fans denn so drauf - sind da viele Verrückte die schon stundenlang vor dem Einlass am Eingang stehen? Ich weiß grade gar nicht wann überhaupt Einlass ist.

 

LG

biene

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, bin selber überrascht über die Fotos! 

In Graz waren so ca. 5 -8 Leute seit der Früh dort, dürft in Ö nicht so gängig sein, eine hiesige Zeitung hat sogar online darüber geschrieben 🧐😅

wir sind dann 1 Stunde vor Einlass hin und da waren  vielleicht 50 Leute dort, von dann insg. 14.500 🤪😂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das klingt passabel - dann hoffe ich mal, dass es in Köln ähnlich sein wird. Denke wir werden auch so eine Stunde vor dem Einlass aufkreuzen.

Noch 3 Wochen...

 

LG

biene

Share this post


Link to post
Share on other sites
On ‎6‎/‎4‎/‎2019 at 8:54 PM, blubb0r said:

gibt einen einfachen trick: Einfach keine Videos und keine Setlisten gucken ;) Mach ich seit Jahren so (Setlisten ja, damit ich weiß, ob sich das Konzert 'lohnt', Videos guck ich nicht)

 

Joar, mit den Plätzen isses mittlerweile so eine Sache, da ja jeder mehr mit Filmen und Fotos machen beschäftigt ist, als mit Springen, Hüpfen und ggf. etwas Pogen... Da lobe ich mir Tool oder Jack White, wo Handys verboten werden. Da kann man dann auch aufs Klo gehen und sich danach dann wieder nach vorne kämpfen :)

Ich halte mich auch zurück. Habe nur mal kurz gespickt. So ganz ohne halte ich es dann doch nicht aus.😁 Das Filmen nervt teilweise wirklich, zumal dann, wenn ich so ein Display vor mir habe. Die Leute merken gar nicht, dass sie sich um das Konzerterlebnis betrügen. Ich nehme mir immer vor,  zumindest mal das eine oder andere Foto zu machen, was ich dann aber meistens vergesse.🤣

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich mache meistens auch nur so ein paar Fotos, wobei die meistens eh nichts werden. 🙄  Aber die meiste Zeit konzentriere ich mich voll und ganz auf das Konzert. :D

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

es sollte mMn auch gar nicht möglich sein, vor lauter Springen, Hüpfen, Drücken, Singen etc. noch Videos zu machen...

 

Dieses scheiß Präsentieren bei Insta geht mir eh auf die Nerven.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

hoffentlich fangen muse erst so gegen 20:45 Uhr an - ich war vorgestern bei Metallica, im Hellen wirkte deren Bühne null. Das wird bei Muse nicht anders sein.

Vor Viertel vor 10 - 10 ist es noch sehr hell (wenn das weiter einigermaßen normal ist)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ja, kurz vor 9 haben sie glaub ich in Graz angefangen, bis kurz vor 11, also ca. 2 Stunden Spielzeit 😀

ja, ich denke die Lichtershow ist in einer Halle viel besser! 

Edited by Claudia O

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finde ich auch doof, aber später als 21 Uhr ist wohl nicht zu erwarten. Je nach Spielort ist ja nach hinten auch kein Spielraum.  Ich freue mich trotzdem.  Hauptsache, kein Regen!  Noch 2 Wochen!🙂 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schätze mal, dass sie so gegen 20.30 Uhr anfangen werden. Hab aber auch gesehen, dass es beim 1. Konzert der Europatour noch sehr hell war draußen bei den ersten Liedern.. Aber das lässt sich wohl kaum vermeiden. Wichtiger ist mir allerdings auch das Wetter. Ich hatte schon einen Alptraum, dass das Konzert wegen Unwetter abgesagt werden musste... 😳Bisher werden auf wetter.de Sonne und Wolken bei ca. 20 Grad gemeldet. Wäre schon zufrieden wenn es so bleiben würde.

 

Ich werde sicher auch ein paar Bilder machen, vielleicht auch mal ein Video. Aber ich finde es auch ein Unding wenn man das ganze Konzert mitfilmt. Ich will ja mitsingen (und meinen Gesang will ich dann aber nicht auf der Aufnahme hören - *grööhl*) und mitklatschen usw. Es gibt ja eigentlich zu jedem Konzert Videos auf youtube - wenn man nochmal nachschauen möchte oder jemanden was zeigen möchte. Das reicht vollkommen aus. 

Yeah - nur noch 12 Tage! 🙂

 

LG

biene

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Stimmt, es filmen genug da muss ich nicht auch noch! Ich hab nur ein 10 Sekunden Video gemacht, seil i h wissen wollt wiegut der Sound dann wäre - er wäre sehr gut 😀 Aber nein, ich fotografier lieber, und geniesse das Konzert 👍😎

Edited by Claudia O

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh jaa, bin mir sicher das wird MEEEEEEGAAAA!!! Hab Aufnahmen gesehen aus Moskau - einfach Hammer!

Dort haben sie übrigens New Born und Bliss gespielt!

Einlass ist 17 Uhr

Vorbands: Andy Burrow und zuvor The Amazons. Kennt die jemand? Wer war in Graz Vorband?

 

LG
biene

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Schau mal im Thread Gigs, da steht schon was übe4 die Bands 😜

In Graz waren Dinosaur-pileup. Naja, spielen können sie, und singen auch, aber klang eher wie ne Nirvana-Kopie ... auch optisch 

964211C8-B635-4291-8819-577D19C2A707.jpeg

3E268C4B-831E-44B6-A514-1A136803D137.jpeg

Edited by Claudia O

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tatsächlich - das 1. Bild hat wirklich was von Kurt Cobain... 😂Auf dem 2. Bild sieht er Rea Garvey ähnlich.

Naja, ich lasse mich überraschen wie die Vorbands sein werden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
10 hours ago, bienemaya said:

oh jaa, bin mir sicher das wird MEEEEEEGAAAA!!! Hab Aufnahmen gesehen aus Moskau - einfach Hammer!

Dort haben sie übrigens New Born und Bliss gespielt!

Einlass ist 17 Uhr

Vorbands: Andy Burrow und zuvor The Amazons. Kennt die jemand? Wer war in Graz Vorband?

 

LG
biene

Andy burrows war Sänger von razorlight und macht belangloses singer Songwriter gewäsch

 

The Amazons sind ganz cool.  Nix besonderes, aber anhörbar. 

 

 

Wetter soll ja top werden am Samstag, macht noch n bisschen Werbung im Freundeskreis, vor Ort gibt's sicher tickets für den ganz schmalen Taler. Stehplatz Innenraum wechselt ja mittlerweile für 20 EUR den Besitzer 

 

 

 

Setlist wird in Holland sicher gut, muse mögen ja die Holländer. Hier rechne ich eher mit Undisclosed Desires statt Bliss - wenn überhaupt. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Infos!

 

Für 20 Euro werden die Tickets verschleudert? Oh mein Gott...  😲

Warum habe ich nur soviel Geld ausgegeben... 😯

Auf Ticketmaster gibt es nur noch mehr oder weniger schlechte Sitzplätze. 

Weiß jemand wieviele Leute da ins Stadion passen?

 

Nur noch 3 Tage!!! 😍

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

50.000 Leute gehen da rein. Abzüglich der Hotel-/Reisepakete und sonstigen Tickets, die anderweitig nicht verkauft wurden und halt Leuten, die ihre Tickets nicht losbekommen, tippe ich, dass 45.000 Leute vor Ort sind.

Das dürfte dann im Innenraum recht angenehm werden. Voll, aber nicht störend voll.

 

Lt. Dirk Becker Entertainment ist das hier der Timetable:

17.15 Uhr Einlass 
18.10 Uhr Amazons 
19.00 Uhr Burrows 
20.15 Uhr Muse

Edited by blubb0r

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja das klingt gut! Es wird ja eh so heiß und wenn es dann im Innenraum auch noch so eng ist...

Ich kann es kaum erwarten! Heute abend muss ich packen und morgen früh gehts dann mit dem Zug nach Köln!

LG

biene

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Njoar...


Erst mal zu den "externen Einflüssen": 
- Die Helligkeit nimmt der Show sehr viel Flair, gerade die Laserdinger, die auch in den Logen installiert wurden, hätten bei kompletter Dunkelheit deutlich besser gewirkt. Die Idee fand ich auch sehr nett, habe ich so noch nie gesehen, kam halt nur Null rüber. Auch konnte man z.B. bei "Madness" nicht sehen, dass auf Matts Brille die Lyrics standen, weil es einfach zu hell war draußen 
- Kann man natürlich wenig gegen machen, sie hätten 15-20 Minuten später anfangen können, aber viel besser wird es dadurch auch nicht 
- ein großes Pro: das Publikum! Recht textsicher, gute Mitmachquote (da wo ich stand, dritter Bereich, rechter Soundturm). Generell schienen alle viel Spaß zu haben, Muse sind damit (endlich) in Deutschland auch in den Stadien angekommen. Matt hat es ja extra noch mal betont, das schien der Band also auch etwas zu bedeuten - Freut mich 
- Stadion war auch gut voll, gab zwar einige freie Bereiche (wie gesagt, so Hotel-Ticketpakete etc., konnte man in N1 gut sehen), aber ich würde schätzen, über das Stadion verteilt vielleicht 1000 Sitzplätze frei und das ist nicht viel
- Band schien normal-gut drauf zu sein, schön, dass Matt bei Uprising auch Morgan mal namentlich erwähnt hat 


ABER:
- sie überraschen (mich) nicht mehr bzw. die Show ist vorhersehbar. Ich habe mir keine Videos, keine Bilder angesehen, trotzdem wusste ich recht schnell, was jetzt kommt 
- klar, die neuen Elemente (die Tänzer, die die Leinwand hoch und runter laufen) sind cool, die Deichkind-Gedächtnis-Anzüge auch, aber mir fehlt bei den anderen Teilen der Show die Liebe/Innovation 
- ich erwarte nicht, dass sich die Band bei jeder Tour neu erfindet, ein paar Sachen kann man gerne immer so machen (z.B. die Mundharmonika vor Knights), aber z.B. Konfetti bei Mercy, genau an derselben Stelle im Song, das "Hands in the air" bei Starlight/Mercy (bei Mercy mittlerweile auch ohne Gitarre), die Jams bei Supermassive Black Hole und Time is running out... es ist alles 1:1 gleich und damit kommen wir zum nächsten Punkt 
- Setlist!!, ich erwarte nicht 5 B-Seiten, ich erwarte eigentlich nicht mal eine, aber tut mir Leid, es geht einfach nicht klar, dass man, wenn man bei der Drones Tour eine Show gesehen hat, heute bis auf die Songs vom neuen Album exakt 1:1 dieselben Songs wieder hört. Das Metal Medley ist die einzige Besonderheit und die hat mich Live nicht abgeholt. Allein schon, wenn ich eine Strophe singen will und sie nicht kommt, weil man vom Intro direkt zum Outro springt 
- die Spieldauer mit knapp unter 2h finde ich noch okay, allerdings kann man da z.B. zwei "deep cuts" (mit Bliss ist ja einer gelegentlich drin) reinlegen, Songs die man nicht bei der Drones Tour schon so hatte, irgendwelche Rotationen. Zur letzten Tour hat man ja z.B. "Take a bow" ausgegraben, das fand ich geil. Warum nimmt man nicht für die Hardcore Fans Showbiz als Konstante auf, oder halt Bliss oder Unnatural Selection oder oder oder... die Band hat einen grandiosen Songkatalog, spielt ihn verdammt noch mal... sie wissen ja von den "By Request" Shows, was die Fans gerne hören. Da 1-2 Songs pro Tour drin und ich bin happy - können andere Bands ja auch 


Ich will nicht sagen, dass ich gestern keinen Spaß hatte. Den hatte ich, aber es war halt, um beim Fußball zu bleiben, ein trockener 1:0 Arbeitssieg gestern vom 1.FC Köln über Paderborn. Ich habe sie halt schon 3:0 gewinnen sehen, es gab Zeiten, da haben sie Gladbach 5:2 aus dem Stadion geschossen... sowas geht nicht immer, klar, aber mehr Power hätte ich mir schon gewünscht. 
Aber wer noch nie im Stadion beim Fußball war, der findet ein 1:0 gegen Paderborn auch bombastisch.

 

Und jetzt zerreißt mich ;)

 

 

edit: 
Props noch an den Typen, der mit mir am Bierstand "Unintended" mitgesungen hat, alle um uns herum waren maximal irritiert, kannte natürlich keiner, den Song

Edited by blubb0r
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...