Jump to content

Recommended Posts

Für alle die das T-Shirt mit dem Datum "30.06 und Köln" noch nicht gesehen haben:

 

11270626_10153067731768026_2788773731658399640_o.jpg

 

 

Und hier ein Panorama von kurz vorm Muse Auftritt... War noch ziemlich leer... Hat sich dann aber zum Glück noch etwas gefüllt..

 

11194388_10153067743588026_4699632592686740537_o.jpg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja ich berichte dann mal von gestern :D

 

Waren recht für da, sind dann erstmal zu Arcane Roots. War schade, dass sie nur knapp 25 Minuten spielen durften, weil der Aufbau zu lange gedauert hat. Mussten dann ganz plötzlich aufhören, weil so nen Orga Typ sie von der Bühne gerufen hat. Naja war trotzdem mal wieder gut! :D

 

Standen danach noch nen bisschen vor der Boom Stage und haben Poets of the Fall angeguckt. Man, war das scheiße :LOL: Klangen wie Sunrise Avenue, nur mit nem unattraktiven Sänger. Aber hauptsache der Gitarrist hatte ne 7-Seiter :LOL: Voll nötig für so ne Musik.

 

Danach bin ich rüber zur Big Stage für Bonaparte. Hat mir gefallen, was der Herr da abgeliefert hat, auch wenn ich die Show sehr sexistisch fand. Glaub die muss ich mal auf nem Solo-gig sehen.

 

Danach kamen The Hives. Hab die letztes Jahr schonmal kurz aufm Highfield gesehen und fand die da ziemlich unsympathisch wegen dem Verhalten der Band und der Arroganz. Hab mich diesmal ein wenig mehr drauf eingelassen und es war ganz gut.

 

Für Incubus hatte ich kaum Erwartungen, wurde dann sehr überrascht. Sehr starker Auftritt, der mir gezeigt hat, dass ich die Band mehr hören muss :D

 

Muse waren tierisch gut! :) Setlist war perfekt (außer die Länge, aber gibt schlimmeres, als wenn Madness und TR gestrichen werden :D ) und Band hatte auch sichtlich Spaß. Sehr geile Momente mit Matts "Wir lieben dicks" und seinem Kopfball nach reapers :LOL: Publikum ist auch gut mitgegangen, zumindest da, wo wir standen (5-6 Reihe mittig). :D Nächstes Jahr dann möglichst viel auf der Hallentour mitnehmen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

:love:

Dank eurer begeisterten Berichte fühlt es sich fast so an, als wäre ich auch dabei gewesen :) :)

 

Ich bin auch mal gespannt, was das für ein Gig in Köln wird (auch wenn ich da vermutlich wieder nicht dabei sein kann), aber ich hoffe ja noch auf Gigs im nächsten Frühjahr, damit ich meine zehn (ich fühl mich mit der mickerigen Zahl ja fast schlecht :p) auch endlich voll machen kann :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
:love:

Dank eurer begeisterten Berichte fühlt es sich fast so an, als wäre ich auch dabei gewesen :) :)

 

Ich bin auch mal gespannt, was das für ein Gig in Köln wird (auch wenn ich da vermutlich wieder nicht dabei sein kann), aber ich hoffe ja noch auf Gigs im nächsten Frühjahr, damit ich meine zehn (ich fühl mich mit der mickerigen Zahl ja fast schlecht :p) auch endlich voll machen kann :)

 

Awww. Köln wäre meine Nummer 9. Dann machen wir zusammen die 10 voll :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Awww. Köln wäre meine Nummer 9. Dann machen wir zusammen die 10 voll :)

 

Ich halte das für einen sehr, sehr guten Plan :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Awww. Köln wäre meine Nummer 9. Dann machen wir zusammen die 10 voll :)

 

awww, aber mist, bei mir wäre köln dann "schon" die 10

 

...und ich will nun doch aufs pinkpop :$.. nur ohne auto ist das ja quasi unmöglich ey..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sagt mal Leute auf Facebook meckern wenige das Muse halb Playback spielen. Ok den Drill Sergeant und JFK versteh ich die kommen vom Band aber der Rest? Könnte das daran liegen das sie Morgan vllt nicht registrieren? Oder gibt's da mehr vom Band? Bin da wohl ein bissel blind :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sagt mal Leute auf Facebook meckern wenige das Muse halb Playback spielen. Ok den Drill Sergeant und JFK versteh ich die kommen vom Band aber der Rest? Könnte das daran liegen das sie Morgan vllt nicht registrieren? Oder gibt's da mehr vom Band? Bin da wohl ein bissel blind :)

 

Also soweit ich weiß, laufen ein paar Backing Tracks, ich kenn mich da aber auch nicht so aus.

Die Diskussion, dass Matt nicht live singt, gibt es ja immer wieder mal - und sie wird zerstreut, wenn er mal wieder den Text verkackt ;) Sie sind halt immer recht nah an den Album-Versionen/ der Album-Qualität (anders als z.B. Mars, was die Qualität angeht oder Placebo, die die Songs ja z.T. sehr anders live spielen/ singen), manche Leute kommen wohl mit dieser Perfektion nicht klar ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sagt mal Leute auf Facebook meckern wenige das Muse halb Playback spielen. Ok den Drill Sergeant und JFK versteh ich die kommen vom Band aber der Rest? Könnte das daran liegen das sie Morgan vllt nicht registrieren? Oder gibt's da mehr vom Band? Bin da wohl ein bissel blind :)

 

Naja, die Frage ist, wie man „vom Band“ definiert. Es ist so, dass Morgan bspw. Spuren mit einem einzigen Tastendruck oder direkt am Macbook startet, de facto ist das Playback, das jedoch live ausgelöst wird, sodass es an das Spiel der Jungs angepasst werden kann. Es dürfte ja auf der Hand liegen, dass Morgan nicht ganze Orchester oder Synthie-Arpeggios spielen kann. :LOL: Er ist zeitweise quasi der DJ der Band. :LOL: Für Fans von raw Rock ist das natürlich nichts, aber die Jungs handhaben das ja schon seit BHAR so, wem das jetzt erst auffällt, der ist etwas spät dran. :LOL: Eigentlich müsste diesen Leuten dann ja aber die neue Stoßrichtung gefallen, denn Drones ist ja definitiv wieder mehr raw und drei der vier bekannten neuen Tracks werden live ohne Playback gespielt!

 

Was vielleicht einige stört, ist, dass einzelne Gesangselemente von Morgan mit einem Tastendruck abgespielt werden (für mich ist das kein Playback). Das neue Album scheint erstmalig sehr reich an unterschiedlichen Gesangseffekten zu sein, bisher hat Matt ja eigentlich immer nur Distortion und ansonsten übliche Effekte zur Klangverbesserung genutzt. Aber diesmal sind auch andere Effekte dabei (Reapers dürfte hier mit seinem genialen Vocodereinsatz besonders krass auffallen, Dead Inside mit rückwärts gespielten Chören und Autotune (oder Delay, da ist man sich nicht so ganz einig :LOL:)), – live lässt sich das dann nicht anders realisieren, und sie reproduzieren da ja noch bei weitem nicht alle Effekte der Studioaufnahmen. Man kann jetzt natürlich debattieren, ob jemand, der auf raw Rock steht, bei Muse überhaupt an der richtigen Adresse ist... :D

 

Bei den Proshots kann natürlich auch noch anderweitig dran herumgedoktert worden sein – als bekanntes Beispiel sei hier die mit einer Studioaufnahme gefixte Finalnote in Survival auf Live at Rome Olympic Stadium genannt. Da hab ich dann auch keinerlei Verständnis mehr für.

Edited by Olli

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, nachdem ich gestern eher schlecht als recht durch den Tag gekommen bin (zu alt für den Scheiß, lol), schließe ich mich dem Freudentaumel heute auch an :LOL:

 

Was ist das bloß für ne verf***** Gehirnwäsche, die die da mit einem betreiben? :chuckle:

 

Mir gings im Vorfeld genauso wie Furby, eher so "möp, mal sehen wat bei dem verkorksten Festival so bei rumkommt" :rolleyes:

Meinen ersten tatsächlichen Gefühlsausbruch hatte ich dann bei Incubus, wo ich im Nachgang echt sagen muss: Ich muss die wieder öfter hören und meinen Drive-Dämon begraben (gut, wahrscheinlich ist er das schon nachdem die ersten Akkorde angestimmt wurden :chuckle:) Und Brandon... Hallelujah :pope::stongue:

 

Ja, und Muse kommen auf die Bühne, der Schalter wird umgelegt und die Weltordnung wird wiederhergestellt :LOL:

I'M GONNA MAKE YOU, I'M GONNA BREAK YOU, I'M GONNA MAKE YOU ---- A FUCKING PSYCHOOOOOO :\mm/::dance::love::facemelt::musesign:

im wahrsten Sine des Wortes :LOL:

 

Ich bin seit gestern wieder so schön matschig im Hirn, ich mag das :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
:love:

Dank eurer begeisterten Berichte fühlt es sich fast so an, als wäre ich auch dabei gewesen :) :)

 

Ich bin auch mal gespannt, was das für ein Gig in Köln wird (auch wenn ich da vermutlich wieder nicht dabei sein kann), aber ich hoffe ja noch auf Gigs im nächsten Frühjahr, damit ich meine zehn (ich fühl mich mit der mickerigen Zahl ja fast schlecht :p) auch endlich voll machen kann :)

 

In unseren Gedanken bist du doch sowieso immer dabei FrauFrau :kiss:

Share this post


Link to post
Share on other sites
REAPERS. KLINGT. SOOO. GUT.

 

Meiner Meinung nach besser, als fast alles auf den letzten Alben!

 

Morgen!

 

Ich find's auch richtig richtig gut!! Hatte schon so Angst nach diesem verzerrten Live-Mitschnitt.

 

 

Ach ja, dann ist da ja noch die Schnitzeljagd, hier am E-Werk ist zwar ein Schnitzel, aber offenbar bekommt man dann ja sowieso nur auf offiziellem Wege Zugriff auf das Video, ist also uninteressant.

 

Ich will auch Schnitzeljagd!! Mein nearest lever ist 176757 metres entfernt. :twitchy:

 

Mensch war das toll gestern. Alles was ich jetzt will sind Karten für Köln (EWerk?!) am 30.06. Hoffentlich kommen die bald in die Pötte. Wir ham doch keine Zeit!

 

Waaaaa :eek:? Jetzt weiß ich, was alle meinten, als sie wissen wollten ob ich schon am Merch war und die Tour-Shirts gesehen hab :LOL: Puuuh, also wenn - dann wird das hart.

 

Kann es nicht auch sein, dass sie wieder bei Stefan Raab sind??

 

 

Okay wenn ich jetzt die Berichte höre von München, dann bin ich ganz froh, mich in letzter Sekunde noch für Gelsenkirchen umentschieden zu haben.

 

Eigentlich total fertig, weil die Nacht vorher weg und nur zwei Stunden geschlafen kam ich da an. Grau, leere vor dem Stadion und Regen. Gates waren schon auf und ich hab auch ewig gesucht, bis ich den Weg runter in den Innenraum gefunden hab (ich bin immer Leuten hinterher gelaufen, die wo anders hin sind)

 

Unten angekommen, erst mal nen Mojito zum Eingrooven (6,00 EUR für ein Festival fand ich echt okay, wenn man verglich, dass ein Bier 5 gekostet hat, hatte man davon eindeutig mehr) und ab in den Innenraum. Ich war fast schon erschrocken, WIE entspannt das ging. Waren sogar noch ein paar Barrierplätze frei. Ich hab mich dann einfach irgendwie so ein bisschen reingestellt und auch gleich hier die üblichen Verdächtigen getroffen und mir mit ihnen Triggerfinger angschaut. In mir kam sofort der Gedanke hoch, dass das Muse in 30 Jahren sein könnten. Gerade der blaue Glitzeranzug des Sängers und der, übercoole, stämmige Bassist. Und wenn Dom weiter der ewige Jungeselle bleibt, dann leckt der in ein paar Jahren bestimmt auch seine Drums ab :chuckle:

 

Nach denen kurz auf Toilet, musste man nicht mal anstehen. Zurück zu Bonaparte, da waren alle wieder weg. Nur noch Steffi und Lisa an der Barrier. Aber innerhalb kürzester Zeit kannte ich dann alle um mich rum, wirklich alles sehr nette entspannte Leute gewesen. Ich fand Bonaparte auch richtig unterhaltsam :D Ist halt nicht jedermann's Sache. Zum Schluss war Tobias Jundt und eine der Tänzerinnen oben ohne mit ner Sektpulle im Moshpit :LOL: Also Spaß hatten die auch.

 

Dann dacht ich "Uuuh noch Incubus und dann die Mjuuuus!" Bis mir einfiel, dass die Hives ja auch noch kommen :stunned: Ich hab auch schon viel schlechtes über sie gehört, von wegen arrogant, etc. Aber ich fand sie echt gut, zwar ganz schön viel gequatsche aber sie haben das Publikum super abgeholt und unterhalten. Der Sound war auch gut! Kurzes Händchenhalten mit Houwlin Pelle und Niklas hat sich an uns gerubbelt. Was weiß ich, was er da vor hatte ;) Warum nur sehen die alle so wahnsinnig jung aus :eek:

 

Dann Incubus... viel ruhiger im Vergleich zu den krawallenden Hives aber auch superschön und sehr berührend. Ist mir auch das ein oder andere Tränchen gekullert. Wenn man sich überlegt, was ein Glück! Incubus sind halt echt schon mal ne Nummer. Wer hätte vor ein paar Jahren gedacht, dass die mal VOR Muse spielen :) Naja, mir soll's recht sein.

 

Und dann nach weiterem ewig vorkommendem Rumgewarte, war es dann ENDLICH soweit :happy: Gleich mit 180 gestartet. Ein riesiges Gehüpfe und Durcheinander. Ich wurd von Reihe 4 direkt in Reihe 2 regelrecht reingepresst :LOL: Okay, was dann alles so passiert ist, wisst ihr ja schon (Apocalypse Please, Wir lieben Dicks, Konfetti, Ballons, rasselnder Morgan, etc...)

 

Ich find die Bühnenoutfits irgendwie super. Sehr urban, mit dem Gesteppten sieht es auch so aus, als wöllten sie jeden Moment auf's Mofa jumpen und los.

 

Habt ihr das eine Bild gesehen, welches von Matt so von oben bei Apocalypse please am Piano aufgenommen wurde? Ich find es gerade nicht, aber ich könnte schwören, da stehen die Lyrics drauf :LOL: Tränchen sind mir auch gekullert, aber nicht mehr so viele, weil es war keine Flüssigkeit mehr in mir drin.

 

Danach war ich fix und fertig, leer, glücklich. Aber was erzähl ich euch das, kennt ihr ja. Bin dann total desorientiert draußen rumgeirrt und hab die S-Bahn Station nicht mehr gefunden :eek: Zu meiner beruhigung aber hat NIEMAND die S-Bahn Station mehr gefunden. Alle sind nur wahrlos durch die Gegend gerannt und man konnte aus jeder Ecke hören:"Sorry, wisst ihr wo die S-Bahn Station ist?!" Handy war aus, ich sollte dort abgeholt werden... gelandet bin ich dann in der Lobby vom Courtyard Hotel. Da waren scheinbar ganz viele, die auf dem Festival gearbeitet haben. Hab mich ganz dreist in die Lobby an die Steckdose gesetzt und dann kam gleich ein Kellner, der dachte ich würde da dazu gehören und hat mir erstmal ein Bier gebracht. :D Karma!

 

War ein superschöner Tag! Freut mich sehr, dass ihr auch alle so viel Spaß hattet! Bis jetzt hat man ja von noch niemandem etwas negatives gehört.

Edited by MK Soultra

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich find's auch richtig richtig gut!! Hatte schon so Angst nach diesem verzerrten Live-Mitschnitt.

 

 

 

Ich will auch Schnitzeljagd!! Mein nearest lever ist 176757 metres entfernt. :twitchy:

 

 

 

Waaaaa :eek:? Jetzt weiß ich, was alle meinten, als sie wissen wollten ob ich schon am Merch war und die Tour-Shirts gesehen hab Puuuh, also wenn - dann wird das hart.

 

Kann es nicht auch sein, dass sie wieder bei Stefan Raab sind??

 

 

Okay wenn ich jetzt die Berichte höre von München, dann bin ich ganz froh, mich in letzter Sekunde noch für Gelsenkirchen umentschieden zu haben.

 

Eigentlich total fertig, weil die Nacht vorher weg und nur zwei Stunden geschlafen kam ich da an. Grau, leere vor dem Stadion und Regen. Gates waren schon auf und ich hab auch ewig gesucht, bis ich den Weg runter in den Innenraum gefunden hab (ich bin immer Leuten hinterher gelaufen, die wo anders hin sind)

 

Unten angekommen, erst mal nen Mojito zum Eingrooven (6,00 EUR für ein Festival fand ich echt okay, wenn man verglich, dass ein Bier 5 gekostet hat, hatte man davon eindeutig mehr) und ab in den Innenraum. Ich war fast schon erschrocken, WIE entspannt das ging. Waren sogar noch ein paar Barrierplätze frei. Ich hab mich dann einfach irgendwie so ein bisschen reingestellt und auch gleich hier die üblichen Verdächtigen getroffen und mir mit ihnen Triggerfinger angschaut. In mir kam sofort der Gedanke hoch, dass das Muse in 30 Jahren sein könnten. Gerade der blaue Glitzeranzug des Sängers und der, übercoole, stämmige Bassist. Und wenn Dom weiter der ewige Jungeselle bleibt, dann leckt der in ein paar Jahren bestimmt auch seine Drums ab :chuckle:

 

Nach denen kurz auf Toilet, musste man nicht mal anstehen. Zurück zu Bonaparte, da waren alle wieder weg. Nur noch Steffi und Lisa an der Barrier. Aber innerhalb kürzester Zeit kannte ich dann alle um mich rum, wirklich alles sehr nette entspannte Leute gewesen. Ich fand Bonaparte auch richtig unterhaltsam :D Ist halt nicht jedermann's Sache. Zum Schluss war Tobias Jundt und eine der Tänzerinnen oben ohne mit ner Sektpulle im Moshpit :LOL: Also Spaß hatten die auch.

 

Dann dacht ich "Uuuh noch Incubus und dann die Mjuuuus!" Bis mir einfiel, dass die Hives ja auch noch kommen :stunned: Ich hab auch schon viel schlechtes über sie gehört, von wegen arrogant, etc. Aber ich fand sie echt gut, zwar ganz schön viel gequatsche aber sie haben das Publikum super abgeholt und unterhalten. Der Sound war auch gut! Kurzes Händchenhalten mit Houwlin Pelle und Niklas hat sich an uns gerubbelt. Was weiß ich, was er da vor hatte ;) Warum nur sehen die alle so wahnsinnig jung aus :eek:

 

Dann Incubus... viel ruhiger im Vergleich zu den krawallenden Hives aber auch superschön und sehr berührend. Ist mir auch das ein oder andere Tränchen gekullert. Wenn man sich überlegt, was ein Glück! Incubus sind halt echt schon mal ne Nummer. Wer hätte vor ein paar Jahren gedacht, dass die mal VOR Muse spielen :) Naja, mir soll's recht sein.

 

Und dann nach weiterem ewig vorkommendem Rumgewarte, war es dann ENDLICH soweit :happy: Gleich mit 180 gestartet. Ein riesiges Gehüpfe und Durcheinander. Ich wurd von Reihe 4 direkt in Reihe 2 regelrecht reingepresst :LOL: Okay, was dann alles so passiert ist, wisst ihr ja schon (Apocalypse Please, Wir lieben Dicks, Konfetti, Ballons, rasselnder Morgan, etc...)

 

Ich find die Bühnenoutfits irgendwie super. Sehr urban, mit dem Gesteppten sieht es auch so aus, als wöllten sie jeden Moment auf's Mofa jumpen und los.

 

Habt ihr das eine Bild gesehen, welches von Matt so von oben bei Apocalypse please am Piano aufgenommen wurde? Ich find es gerade nicht, aber ich könnte schwören, da stehen die Lyrics drauf :LOL: Tränchen sind mir auch gekullert, aber nicht mehr so viele, weil es war keine Flüssigkeit mehr in mir drin.

 

Danach war ich fix und fertig, leer, glücklich. Aber was erzähl ich euch das, kennt ihr ja. Bin dann total desorientiert draußen rumgeirrt und hab die S-Bahn Station nicht mehr gefunden :eek: Zu meiner beruhigung aber hat NIEMAND die S-Bahn Station mehr gefunden. Alle sind nur wahrlos durch die Gegend gerannt und man konnte aus jeder Ecke hören:"Sorry, wisst ihr wo die S-Bahn Station ist?!" Handy war aus, ich sollte dort abgeholt werden... gelandet bin ich dann in der Lobby vom Courtyard Hotel. Da waren scheinbar ganz viele, die auf dem Festival gearbeitet haben. Hab mich ganz dreist in die Lobby an die Steckdose gesetzt und dann kam gleich ein Kellner, der dachte ich würde da dazu gehören und hat mir erstmal ein Bier gebracht. :D Karma!

 

War ein superschöner Tag! Freut mich sehr, dass ihr auch alle so viel Spaß hattet! Bis jetzt hat man ja von noch niemandem etwas negatives gehört.

 

Dieser Bericht ist einfach 100% Nadine! Ich finds mega haha :kiss:

Share this post


Link to post
Share on other sites
In unseren Gedanken bist du doch sowieso immer dabei FrauFrau :kiss:

 

Naaaw, meine FrauFrau :love::love:

Share this post


Link to post
Share on other sites

hey muser, :wtf:

 

dachte jetzt ist der zeitpunkt da und ich schreib hier auch mal was.

 

hab da auf twitter was gelesen, das fand ich irgendwie interessant.

 

https://twitter.com/marypoppins_77/status/605277054016331776

 

Meint sie Matt??

 

Da lag am WE der Gitarrist von Muse bei mir auf Station, weil er besoffen von der Stoßstange fiel.....usw

 

 

 

ich kann freitag irgendwie kaum erwarten xD

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habt ihr das eine Bild gesehen, welches von Matt so von oben bei Apocalypse please am Piano aufgenommen wurde? Ich find es gerade nicht, aber ich könnte schwören, da stehen die Lyrics drauf :LOL:

 

Ja, das hab ich auch gesehen. Ich hab mir auch schon gedacht, dass es die Lyrics sind. Für die Setliste ist es definitiv zu viel Text. XD

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bin dann total desorientiert draußen rumgeirrt und hab die S-Bahn Station nicht mehr gefunden :eek: Zu meiner beruhigung aber hat NIEMAND die S-Bahn Station mehr gefunden. Alle sind nur wahrlos durch die Gegend gerannt und man konnte aus jeder Ecke hören:"Sorry, wisst ihr wo die S-Bahn Station ist?!"

 

:LOL::LOL::LOL: Das erinnert mich an Köln 2009. Damals haben ganz viele ihre Autos nicht mehr nach der Show gefunden, teilweise sind die Leute dann mit der Straßenbahn nach Hause und haben am nächsten Tag ihr Auto im Umfeld der Arena gesucht, das Netz war voll mit solchen Geschichten. :LOL::LOL::LOL: Am Alkoholkonsum kann es nicht gelegen haben (in der Arena wurde sowieso sehr wenig getrunken dank hoher Preise), denn die Autofahrer mussten ja sowieso nüchtern bleiben – das war einfach nur die Musik! :eek::D:LOL:

Share this post


Link to post
Share on other sites
hey muser, :wtf:

 

dachte jetzt ist der zeitpunkt da und ich schreib hier auch mal was.

 

hab da auf twitter was gelesen, das fand ich irgendwie interessant.

 

https://twitter.com/marypoppins_77/status/605277054016331776

 

Meint sie Matt??

 

 

Na, wenn da nicht mal jemand gegen seine Schweigepflicht verstoßen hat... :eek:

 

Hätte eigentich gedacht, dass Matt mittlerweile zu "erwachsen" für solche Storys ist. :LOL: Aber solange daraus nicht wieder ne Konzertabsage resultiert...

 

Berlin. Berlin. Wir fahren nach Berlin?

https://twitter.com/festivalguide/status/605427675054936066

Jaaaaaa! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

tha handler

:love::love::love:

:facemelt::facemelt::facemelt::facemelt:

seeehr sehr nice, so in etwa hatte ich mir das album vorgestellt! nicht dass ich mit dem rest bisher unzufrieden wäre- ganz und gar nicht, aber wow.. :love:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...