Jump to content

greatfan

Members
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

greatfan last won the day on September 16

greatfan had the most liked content!

Community Reputation

11 Good

About greatfan

  • Rank
    Member

Personal Information

  • Location
    Hannover, Germany
  • Gender
    female
  • Show Flash Content
    Yes
  • Facebook
    https://www.facebook.com/rita.hober
  • Favourite Bands
    Depeche Mode, MUSE,a-ha
  • Muse Releases Owned
    CD's, all albums
    DVD's, all, I think
  • Muse Concerts Attended / Attending
    Hamburg, 2012-12-15
    Berlin, 2013-07-14
    München, 2016-03-31
    Berlin, 2016-06-03

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Finde ich auch doof, aber später als 21 Uhr ist wohl nicht zu erwarten. Je nach Spielort ist ja nach hinten auch kein Spielraum. Ich freue mich trotzdem. Hauptsache, kein Regen! Noch 2 Wochen!🙂
  2. Ich halte mich auch zurück. Habe nur mal kurz gespickt. So ganz ohne halte ich es dann doch nicht aus.😁 Das Filmen nervt teilweise wirklich, zumal dann, wenn ich so ein Display vor mir habe. Die Leute merken gar nicht, dass sie sich um das Konzerterlebnis betrügen. Ich nehme mir immer vor, zumindest mal das eine oder andere Foto zu machen, was ich dann aber meistens vergesse.🤣
  3. Also ich habe Drones kürzlich mal wieder ganz durchgehört und hatte richtig Freude. Habe mir dann auch The Globalist live angesehen und war begeistert. Was war das schööön! Wenn mir auch die ersten Alben immer noch am besten gefallen, hat doch jedes Album was für sich, das es hörenswert macht.🙂 Werde ich dann gelegentlich mal machen.
  4. So oft habe ich jetzt noch nichts von MUSE als Hintergrundmusik gehört. Aber den Anfang von Algorithm kürzlich im Abspann vom Sportstudio. Vor ein paar Jahre auch mal gelegentlich in diversen deutschen Filmen. Ne Ähnlichkeit zwischen Dom und Martin kann ich nicht so feststellen... Ja, stimmt, The Void hat ein bisschen was von DM. Auch bei Algorithm geht mir das so. Dadurch, dass MUSE immer öfter elektronische Sequenzen in ihre Songs einbauen ist das auch gar nicht mal verwunderlich. Vielleicht mag ich Dead Inside daher auch so gern.
  5. Stadion in Deutschland halte ich auch für gewagt. Wäre schade, wenn es nur halb voll wird. Allerdings ist es auch das einzige Konzert in Deutschland. Aber erst einmal abwarten, der freie VVK hat noch gar nicht angefangen und es ist ja auch noch etwas hin. Zu den Preisen: MUSE sind da ja noch harmlos. Klar, gemessen an der Popularität in Deutschland könnte man vielleicht meinen, es wäre zu teuer. Aber MUSE sind u.a. dafür bekannt, große Shows hinzulegen und da kann man -leider- im Vergleich zu anderen Bands nicht meckern. Andere rechtfertigen ihre Preise gerne mit ihren großen Shows und da liegt der günstigste Preis manchmal schon bei 90 EUR. Ich heiße das keinesfalls gut, beiße aber in den sauren Apfel, wenn ich unbedingt dabei sein will. Und auch diese "V.I.P. -Packages" -und wie sie alle heißen- werden leider ihre Käufer finden.
  6. Die Saalplanbuchung funktioniert öfter mal nicht, war allerdings bei MUSE das erste Mal so. Bei dieser blöden Bestplatzbuchung kriegt immer blöde Plätze, war bei uns jedenfalls bisher immer so, auch heute. Wir sind jetzt in 02 gelandet. Dafür hatten wir bisher immer gute Plätze bei MUSE. Unsere Söhne haben aber auch Innenraum. Na ja, die Preise sind eigentlich noch niedrig. Viele fangen bei 90 EUR erst an. MUSE ist da eher noch moderat. Was mich allerdings nervt, ist, dass es jetzt auch hier diese bekloppten Early-Entry-Tickets etc. für Schweinepreise gibt. Irgendwie macht das doch alles keinen Spaß mehr -also der Ticketkauf-, das Konzert schon. Das Exciter wurde leider im Mai geschlossen. Es gibt aber einen Ersatz, der von einem User eingerichtet wurde. Ich versuche mal, dir den Link zu schicken. Das findet man nämlich nicht so leicht. Man kann dort auch nur lesen, wenn man sich registriert hat. Die Gründe dafür auszuführen, würde hier jetzt zu lang werden.
  7. Hallo, herzlich willkommen hier. Ja, das muss wohl das einzige deutschsprachige Muse-Forum sein. Ich habe vor mehreren Jahren auch nur dieses gefunden. Ich bin auch seit Uprising Fan und war 2012 das erste Mal in Hamburg beim Konzert. Ich stelle einige Übereinstimmungen bei uns fest. Ich bin auch aktuell Depeche Mode-Fan und MUSE ist sozusagen meine 2. große Liebe. Eigentlich gefallen mir auch alle MUSE-Alben gut, aber am besten finde ich die ersten drei. Leider ist hier nichts mehr los. Es gibt aber auch in dem Depeche Mode Forum einen MUSE-Faden. Jaaa- die beiden Bands haben einige Fans gemeinsam. Wir planen auch, nach Köln zu fahren. Also drücken wir am besten alle gegenseitig die Daumen. MUSE live ist einfach ein Traum!
  8. Ja, man muss es erst einmal sacken lassen, aber insgesamt gefällt es mir gut. Get Up And Fight stufe ich als obligatorische Mitsinghymne ein, fällt für mich ein bisschen ab. Ansonsten sind aber -von Dig Down mal abgesehen- schon fette Sachen dabei und die Bonus-CD ist für mich auch ein Hammer!
  9. Wir waren das letzte Mal auch in Hamburg und in der Waldbühne dabei. In Hamburg fanden wir es damals insgesamt schon etwas zu leise. Dieses Mal war vielleicht auch einfach nur die Musik lauter. (oder das Publikum zu laut:D) Vielleicht lag es wirklich an der Halle. In München ist mir aufgefallen, dass Matt in den höheren Tönen etwas heiser war, in Berlin war alles top. Also erkältet war er sicher nicht. Vergleiche zu früheren Touren habe ich nicht, da 2012/13 meine erste war. Auf jeden Fall waren es 2 tolle Shows:):):)
×
×
  • Create New...