Jump to content

greatfan

Members
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

greatfan last won the day on September 16 2019

greatfan had the most liked content!

Community Reputation

12 Good

About greatfan

  • Rank
    Member

Personal Information

  • Location
    Hannover, Germany
  • Gender
    female
  • Show Flash Content
    Yes
  • Facebook
    https://www.facebook.com/rita.hober
  • Favourite Bands
    Depeche Mode, MUSE,a-ha
  • Muse Releases Owned
    CD's, all albums
    DVD's, all, I think
  • Muse Concerts Attended / Attending
    Hamburg, 2012-12-15
    Berlin, 2013-07-14
    München, 2016-03-31
    Berlin, 2016-06-03

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Schicke Mütze😉 Danke, das kannte ich noch nicht. Da erzählen sie auch, was ich schon gelesen habe. Da schließt sich wieder der Kreis. 😁 Von MUSE gibt es aber so viele Videos, die kann man gar nicht alle kennen. Ich gucke auch nicht mehr so oft, wie vor ein paar Jahren noch. Aber als Beigabe wäre das wirklich schön gewesen. Matt mit 12, süß. Da kannte ich bisher nur einen wenige Sekunden langen Ausschnitt.
  2. Auch ich empfinde den Sound besser als auf den bisherigen CDs. Habe ich eigentlich auch erwartet, schließlich wurden die Aufnahmen remastered! Die Vinyls habe ich beide durch, z. T. Demos und EPs, Reading Live (Danke dafür!!!) und die Showbiz CD. Da habe ich gestern mal verglichen "Hate you…" neue/alte CD. Man hört einen Unterschied, aber nicht so gravierend, dass ich jetzt nur noch die neue CD hören würde. Na ja, wer weiß...?😀 Bis ich alles durchhabe, wird es wohl noch etwas dauern, ich möchte mir schon richtig Zeit dafür nehmen. Passend dazu lese ich gerade "The Story Of MUSE" von Mark Beaumont. Das habe ich letztes Jahr gschenkt bekommen. Da war, meine ich, noch gar nicht bekannt, dass die Box erscheinen wird. Ich komme da auch nur langsam voran, weil ich eben auch nicht so der Meister im Englischen bin und nicht so oft Zeit finde, darin zu lesen. Da ich bisher gerade beim Aufnahmeprozess der OOS angekommen bin, kann man fast sagen, ich lebe die ersten Jahre von MUSE so ein bisschen. Dazu gucke ich dann noch Videos... Herrlich!🥰
  3. Ich hatte deine Frage ganz übersehen, war ja auch schon länger nicht mehr hier. Ich hatte die Box vorbestellt und habe sie heute bekommen. Kannst dich drauf freuen. Aber 2-3 Wochen sind schon hart. 🙄
  4. Finde ich auch doof, aber später als 21 Uhr ist wohl nicht zu erwarten. Je nach Spielort ist ja nach hinten auch kein Spielraum. Ich freue mich trotzdem. Hauptsache, kein Regen! Noch 2 Wochen!🙂
  5. Ich halte mich auch zurück. Habe nur mal kurz gespickt. So ganz ohne halte ich es dann doch nicht aus.😁 Das Filmen nervt teilweise wirklich, zumal dann, wenn ich so ein Display vor mir habe. Die Leute merken gar nicht, dass sie sich um das Konzerterlebnis betrügen. Ich nehme mir immer vor, zumindest mal das eine oder andere Foto zu machen, was ich dann aber meistens vergesse.🤣
  6. Also ich habe Drones kürzlich mal wieder ganz durchgehört und hatte richtig Freude. Habe mir dann auch The Globalist live angesehen und war begeistert. Was war das schööön! Wenn mir auch die ersten Alben immer noch am besten gefallen, hat doch jedes Album was für sich, das es hörenswert macht.🙂 Werde ich dann gelegentlich mal machen.
  7. So oft habe ich jetzt noch nichts von MUSE als Hintergrundmusik gehört. Aber den Anfang von Algorithm kürzlich im Abspann vom Sportstudio. Vor ein paar Jahre auch mal gelegentlich in diversen deutschen Filmen. Ne Ähnlichkeit zwischen Dom und Martin kann ich nicht so feststellen... Ja, stimmt, The Void hat ein bisschen was von DM. Auch bei Algorithm geht mir das so. Dadurch, dass MUSE immer öfter elektronische Sequenzen in ihre Songs einbauen ist das auch gar nicht mal verwunderlich. Vielleicht mag ich Dead Inside daher auch so gern.
  8. Stadion in Deutschland halte ich auch für gewagt. Wäre schade, wenn es nur halb voll wird. Allerdings ist es auch das einzige Konzert in Deutschland. Aber erst einmal abwarten, der freie VVK hat noch gar nicht angefangen und es ist ja auch noch etwas hin. Zu den Preisen: MUSE sind da ja noch harmlos. Klar, gemessen an der Popularität in Deutschland könnte man vielleicht meinen, es wäre zu teuer. Aber MUSE sind u.a. dafür bekannt, große Shows hinzulegen und da kann man -leider- im Vergleich zu anderen Bands nicht meckern. Andere rechtfertigen ihre Preise gerne mit ihren großen Shows und da liegt der günstigste Preis manchmal schon bei 90 EUR. Ich heiße das keinesfalls gut, beiße aber in den sauren Apfel, wenn ich unbedingt dabei sein will. Und auch diese "V.I.P. -Packages" -und wie sie alle heißen- werden leider ihre Käufer finden.
×
×
  • Create New...